Dr. med. Robert Sarrazin

Facharzt und Psychotherapeut

Privatpraxis

Neuhauser Str. 3

80331 München

Tel.:

089/20005620

Montag-Freitag

08:00 - 17:00 Uhr


Dr. med. Robert Sarrazin, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie München
Dr. med. Robert Sarrazin

Häufige Fragen zu Online Psychotherapie

Wie gut wirkt Psychotherapie Online?

Studienergebnisse haben gezeigt, dass die Wirkung von online durchgeführten Behandlungen ungefähr genauso stark ist wie klassische Termine von Angesicht zu Angesicht.

 

Die Wirksamkeit ist hierbei u.a. bei Depressionen und Angststörungen wissenschaftlich belegt. Weitere Studienergebnisse belegen, dass sich auch Online eine tragfähige therapeutische Beziehung entwickeln kann, die von vielen Patienten als unterstützend und persönlich bewertet wird. 

 

Online Psychotherapie gehört in verschiedenen Ländern bereits zur Regelversorgung wie z.B. in Großbritannien, USA, Schweden und den Niederlanden. 

Gibt es einen Unterschied zwischen Psychotherapie Online und klassischer Psychotherapie in einer Praxis?

Die Gesprächsinhalte bei einer Online Psychotherapie sind dieselben wie bei einer klassischen Behandlung von Angesicht zu Angesicht. Die Zeitdauer der Sitzungen ist online ebenfalls 50 Minuten.

 

Psychologische Beratung oder Psychotherapie online durchzuführen kann es durch die niederschwelligere Verfügbarkeit und die räumliche Distanz sogar leichter machen, sich in schwierigen Lebenssituationen mitzuteilen.

Wie ist der technische Ablauf bei  einem Online-Termin?

Sie benötigen eine handelsübliche Webcam. In den meisten Notebooks ist diese in der Regel bereits integriert.

 

Nachdem Sie sich im Online-Kalender für einen Termin eingetragen haben, erhalten Sie eine E-Mail mit weiteren Instruktionen.

 

Die technische Plattform für die Videosprechstunde wird von Jameda bereitgestellt.

Passt Online-Therapie zu mir?

Wenn Sie sich fragen, ob Sie überhaupt therapeutische Unterstützung benötigen oder ob eine Online-Behandlung für Sie das Richtige ist, vereinbaren Sie gerne ein Vorgespräch bei mir, um diese Fragen zu klären.

 

Eine Psychotherapie Online durchzuführen ist nicht für jeden das Richtige, insbesondere bei sehr akuten Beschwerden, die eine Behandlung in einer Klinik erfordern.

Honorar und Kostenübernahme

Für Privatpatienten und Selbstzahler: 

Mein Honorar richtet sich nach GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) und wird in der Regel von privaten Krankenkassen und auch der Beihilfe für Beamte vollständig übernommen.

In der Regel sehen die individuell unterschiedlichen Versicherungsverträge bei privaten Kassen ein Budget für psychotherapeutische Leistungen für jeden Patienten vor. Um ganz sicher zu gehen, ob Ihre Kasse auch Online Behandlung zahlt, rufen Sie bei ihrer privaten Kasse an. 

 

Für Kassenpatienten:

Da ich in einer Privatpraxis tätig bin, ist eine Kostenübernahme durch gesetzliche Kassen in der Regel leider nicht möglich. Sie können aber gerne als Selbstzahler einen Termin bei mir vereinbaren.